Inkasso für Autovermietungen

Mieten, Selbstbeteiligungen, Bußgelder & Tankkosten realisieren

Im Inkasso für Autovermietungen geht es immer um Posten, für die keine Sicherheitsleistung erbracht wurde. Das betrifft insbesondere die Selbstbeteiligung, wenn Kunden Unfälle haben, Bußgelder, die von Kundenseite zu tragen sind und vor allem das große Thema Tankkosten. Denn wenn Kunden den Mietwagen nicht vollgetankt zurückbringen, bedeutet das Aufwand, der wiederum Kosten auslöst.

Die gute Nachricht ist, dass Sie dafür bereits ein ganz großes Plus in Händen halten: Die Kopie von Führerschein und Personalausweis Ihres säumigen Kunden. Damit hat Ihr Fall schon eine solide Datenbasis, mit der wir im Inkasso ordentlich arbeiten können. Jetzt heißt es diesen Informationsvorsprung zu nutzen und offene Posten zügig ins Inkasso zu übergeben, denn je straffer der Ablauf im Forderungsmanagement, desto besser die Erfolgsaussichten.

  • Zügiger Einstieg ins Inkasso für Autovermietungen
  • Profis in der Schuldnerkommunikation
  • Ideale Konditionen für Autovermieter jeder Größe
Direkt zur Fallübergabe

Inkasso mit Laufkultur

Im Inkasso für Autovermietungen geht es zu allererst darum, das betriebliche Mahnwesen sinnvoll zu erweitern. Denn Forderungsmanagement beginnt nicht erst bei der Fallübergabe an einen spezialisierten Dienstleister, auch die betriebliche Verfolgung offener Posten gehört schon mit dazu. Der große Vorteil im Inkasso für Autovermietungen liegt darin, dass Kunden immer ihren Personalausweis und ihren Führerschein vorlegen müssen, wenn sie einen Leihwagen nehmen. Damit sichern Sie sich als Autovermietung schon im Vorfeld für den Fall eines Schadens ab, stellen aber zugleich auch schon die Weichen für ein mögliches professionelles Forderungsmanagement. Denn neben dem richtigen Dienstleister trägt auch schon die Qualität der übergebenen Daten immens dazu bei, einen stringenten Inkassoprozess ohne Reibungsverluste anzustoßen. Aktuelle Adressdaten, eine Telefonnummer, unter der Ihre Kunden erreichbar sind und (bspw. im studentischen Bereich spannend) liquide Bürgen sind ein tragfähiger Unterbau im Inkasso.


Nutzen Sie Ihren Vorsprung und erweitern Sie Ihr betriebliches Mahnwesen. Wir stehen Ihnen gern zur Seite und übernehmen ab hier für Sie.

Ihre Optionen

Sie möchten mit uns zusammenarbeiten? Einen oder mehrere Inkassofälle übergeben? Oder haben Sie noch Fragen zu unserem Inkasso? Interessiert es Sie, wie genau wir arbeiten? Möchten Sie wissen, welche genauen Konditionen wir Ihnen genau für Ihren Fall anbieten können? Oder wünschen Sie eine persönliche Beratung zu Ihrem Fall? Haben Sie vielleicht schon selbst erfolglos versucht, Ihre offene Forderung bei Ihrem Schuldner durchzusetzen? Sagen Sie uns einfach, wie wir Ihnen helfen können. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Unser Inkasso Ablauf

Unser Inkasso ist professionell und zielgerichtet organisiert. Informieren Sie sich umfassend über unseren Ablauf.

zum Ablauf

Unsere Konditionen

Sie möchten wissen, wie genau unsere Konditionen für Ihren individuellen Inkassofall aussehen? Wir informieren Sie gern.

unsere Konditionen

Direkt zur Fallübergabe

Möchten Sie direkt loslegen und uns Ihren Fall bzw. Ihre Fälle übergeben? Nutzen Sie einfach unser Onlineformular.

Inkassofall übergeben