Unsere Inkasso Technologie

Vorteile für Softwarehäuser

SOAP-Schnittstelle als XML-Webservice

Benutzerfreundliche, eindeutige & datenspezifische Übergabe von Inkassofällen. Dazu höchste Standards beim Datenschutz in der gleichzeitigen Übergabe mehrerer Fälle!

Dateiaustausch in allen Formaten

Wir kommen mit sämtlichen Dateiformaten zurecht, in denen Ihre Anwender zahlungsgestörte Fälle übergeben. Ganz gleich, mit welchem Standard Sie arbeiten, wir machen realisierungsfähige Inkassofälle daraus!

Attraktiv für Software Partner

Mit den technischen Lösungen aus unserer Entwicklung bieten Sie nicht nur Anwendern einen Mehrwert, sondern schaffen es auch, Softwareanbieter an uns zu binden. Unser Refundierungsmodell ist Garant für gemeissamen Erfolg!

Inkassoservice aus der eigenen Software

Wir hängen als Dienstleister am anderen Ende der Leitung. Damit fügen Sie ein wertvolles Feature hinzu und bieten Ihren Anwenden eine integrierte Option in Sachen Inkasso.

Benutzerdefinierte Schnittstellen

Unsere Standardschnittstelle passt noch nicht ganz genau zu Ihnen und Ihren Anwendern? Kein Problem. Gemeinsam arbeiten wir an der perfekten Schnittstellenlösung. Genau für Ihre Ansprüche!

Informationsrücklauf in Echtzeit

Unsere Schnittstelle ist bidirektional. Damit können Ihre Anwender alle Schritte und Zahlungen, die wir in der Bearbeitung ihrer Fälle verbuchen, in Ihrer Software mitverfolgen. Und das in Echtzeit!

Was bedeutet Inkasso Technologie?

Effizientes Inkasso braucht einen tragfähigen technischen Unterbau. Nur so ist wirtschaftliches Arbeiten im Forderungsmanagement überhaupt möglich und nur so haben Sie eine Chance mit unserer Dienstleistung an Ihr Geld zu kommen. Auf eine vernünftige Inkasso-Software können wir genauso wenig verzichten wie auf unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Wir verstehen Technik im Inkasso gleich in zweierlei Hinsicht:

Einerseits bedeutet Technologie für uns eine ideale Möglichkeit, Sie als (zukünftigen) Inkassomandanten abzuholen. Beispielsweise indem wir Ihnen unser Angebot auf unserer Webseite erklären, Ihnen die Chance geben, Ihre Fälle gleich online zu übergeben und Sie – ebenfalls über das Web – mit allen Informationen zu Fortschritten in Ihren Fällen zu informieren. Technologie ist also die Grundlage für unsere eigene Tätigkeit und natürlich für die zielgerichtete Kommunikation mit unseren Mandanten und Partnern.

Andererseits ist die Technik für uns ein wichtiger Multiplikator, nämlich dann, wenn es darum geht, unsere Schnittstelle in bestehende ERP-Systeme zu integrieren. In diesem zweiten Fall richtet sich unsere Technologieaffinität also ganz gezielt an Softwarehäuser und Softwareentwickler. Die Idee ist dann, das Thema Forderungsmanagement softwareseitig mit abzudecken und so den Anwendern der ERP-Systeme unserer Technikpartner von Anfang an eine Antwort auf die Frage zu liefern:

 
Wohin mit meinen offenen Posten?

 

Mit der Integration unserer Schnittstelle funktioniert das dann ganz einfach, und offene Posten lassen sich per Mausklick an uns übergeben – ganz ohne lästiges Abtippen. Damit wird das Forderungsmanagement automatisiert und der gesamte Ablauf im Mahnwesen gestrafft. Zudem geht keine Zeit mehr verloren und das Thema offene Posten liegt von Beginn an in professionellen Händen.

Fallübergabe per Mausklick

Aus der eigenen Software ein professionelles Forderungsmanagement anzubieten bedeutet, Anwendern auch für den Umgang mit Zahlungsstörungen eine professionelle Lösung an die Hand zu geben. Eine benutzerfreundliche Bedienung ist selbstverständlich und erleichtert damit die Entscheidung für die Fallübergabe ins Inkasso erheblich.

Mehr Software Performance

Je leistungsfähiger eine Software, desto mehr Anforderungen wird sie gerecht und desto attraktiver ist sie für die jeweilige Zielgruppe. Über die Integration unserer Inkasso Schnittstelle schaffen wir ein zusätzliches Feature und erhöhen damit ganz automatisch die Attraktivität eines Software Produktes. Wenn Anwendern eine Schnittstelle geboten wird, nutzen sie diese auch.

Bestandsdaten clever nutzen

Alle relevanten Daten einer Zahlungsstörung, liegen ohnehin schon in der Datenbank der Software-Lösung vor. Über die Integration unserer Schnittstelle werden diese Daten im Inkasso zweitverwertet und effektiv für die Übergabe von Fällen und ganz konkret in der Fallbearbeitung genutzt. Verlässliche Daten steigern die Erfolgsaussichten. Warum sie also nicht nutzen?

Ihre Optionen

Schnittstellenbeschreibung

Sie möchten unsere Schnittstelle intergrieren oder weitere Informationen aus unserer technischen Abteilung anforden? Schicken Sie uns einfach eine Mail!

Kontakt zur Technik

PNO inkasso APP

Hat es Ihnen unsere APP angetan? Erfahren Sie hier mehr dazu oder laden Sie sich unsere Mobilanwendung direkt im Google Play Store oder bei iTunes herunter.

Mehr zur APP

Technik Partner

Zahlreiche Softwarehäuser setzen bereits auf unsere Schnittstelle. Informieren Sie sich, wie auch Sie Partner der PNO inkasso AG werden können! Wir beraten Sie gern!

Technik Partner werden